„Cuciniamo per passione“

Gallo Nero – Enoteca e Ristorante

Das Herzstück eines außergewöhnlichen Ristorante? Für uns sind das hervorragendes Essen, köstliche Weine und vor allem die Menschen.

Es ist uns Herzenssache und Mission zugleich: Unseren Gästen und Freunden besseres, gesundes und köstliches Essen zuzubereiten und ein großes Stück Lebensfreude zu schenken. Das Gallo Nero ist unser Stück Italien in Hamburg und ein Zuhause, das wir mit unseren Gästen teilen – ob wir uns bereits seit Jahren kennen oder Sie zum ersten Mal bei uns sind. Glücksmomente an diesem besonderen Ort zu schaffen, dieses Geschenk ist uns eine besondere Freude und ein Privileg zugleich – denn wir lieben, was wir tun.

Ihr Corrado Falco und das Gallo-Nero-Team

>> Bilder-Galerie besuchen>> Menü und Weine>> Reservierung

enoteca-ristorante1
enoteca-ristorante2

EIN BLICK IN UNSERE KÜCHE

h-sep

Zentrum und unser Stolz ist die neue Küche des Gallo Nero. Befand sich die Cucina bisher in der Beletage über dem Ristorante und war über einen historischen Speiselift verbunden, liegt sie nun zu ebener Erde. Und mehr noch, unsere Gäste können den Chefs Andrea, Martin und Davide mit ihren Kollegen durch die großen, gläsernen Türen beim Kochen zuschauen und das professionell-konzentrierte Wirken bestaunen.

In unserer Cucina kommen ausschließlich beste Zutaten zum Einsatz. Die meisten importieren wir direkt und frisch aus Italien von befreundeten Produzenten. Köstliche Tomaten, Kräuter, Gemüse und natürlich unser eigenes Olivenöl von Corrados Heimatinsel Sizilien, in traditionellen Bronzeformen handgemachte Pasta aus Apulien, bestes Fassona-Rind aus dem Piemont sowie Mozzarella und Stracciata aus dem Zentrum für die Herstellung des Pasta-Filata-Käses in Kampanien.

Diese hervorragenden Produkte, meist biologisch hergestellt und vielfach mit dem Slow-Food-Siegel geadelt, verarbeitet unser Küchenteam sorgsam mit dem Wissen um die reiche kulinarische Tradition Italiens und modernisiert oder variiert sie gekonnt mit leichter Hand. Besonderen Wert legen wir bei allen Gerichten auf unverstellte Klarheit – jedes Produkt soll seine Besonderheit entfalten können und auf dem Teller sofort zu erkennen sein.

 

Zur Bilder-Galerie

DAS TEAM

Das Gallo-Nero-Team ist eine wirklich italienische Familie: Wir arbeiten zusammen, essen miteinander, lachen und diskutieren. Und wie alle italienischen Familien lieben wir es, Gäste zu bewirten und sie zu verwöhnen. Lernen Sie die Famiglia del Gallo Nero kennen:

ahmad

Ahmad

Ahmad Albow bringt die amerikanische Sorglosigkeit mit und hat ein Näschen für Wein. Er betreut mit besonderer Passion und Wissen das neue Alimentari con cucina mit den köstlichsten Produkten aus Italien.

andrea

Andrea

Andrea Cacace schwingt bereits seit 2000 den Kochlöffel in der Küche des „Schwarzen Hahns“. Viele der Lieblingsrezepte unserer Gäste stammen von ihm.

corrado

Corrado

Corrado Falco ist Herz und Kopf des Gallo Nero. Seit dem Alter von siebzehn Jahren lebt er das Gastgebersein mit ganzer Seele. 1985 kam er aus Sizilien nach Hamburg, wo er sein Handwerk in verschiedenen Stationen perfektionierte. 1999 schließlich eröffnete er das Gallo Nero, sein Stück Italien in der Hansestadt.

martin

Martin

Martin Sadirov hat ukrainische Wurzeln und eine italienische Seele. Klassiker neu zu interpretieren, ist seine besondere Leidenschaft.

davide

Davide

Davide Landolina ist der jüngste Küchenchef. Er hat das Kochen von der Nonna und der Mama gelernt. Mit großem Engagement entwickelt er die Familienrezepte zeitgemäß weiter.

NEWS UND STIMMEN ZUM GALLO NERO

UNSERE PHILOSOPHIE

Wir lieben das, was wir tun. Und wir tun es mit Herz und Verstand. Wir verwenden ausschließlich die besten Zutaten für unsere Gerichte und verarbeiten sie sorgsam – so stellen wir sicher, dass alle Gerichte hervorragend schmecken und zugleich gesund und wertvoll sind.

Qualität ist unser Maßstab. Wir gehen neue Wege und finden unsere Produzenten selber in Italien, von wo wir direkt nach Hamburg importieren. So können wir sicherstellen, dass die Produkte mit Sachverstand und im Einklang mit Natur und Tier hergestellt wurden.

Wir verstehen uns als Entdecker – ganz besonders, wenn es um Wein geht. Einfach bewährte Klassiker auf die zu Karte setzen, das reicht uns nicht. Wir wollen die besten Tropfen präsentieren: Autochthone Weine aus Sizilien, Unbekanntes aus dem Piemont, Schätze aus der Maremma. Viele der Winzer wie etwa Emanuele Rabotti vom Weingut Monterossa, Graziano Cardin von Terre Felice und Elisabetta Geppetti von Le Pupille sind gute Freunde geworden und ihre Weine exklusiv bei uns erhältlich.

 

>> Weine

 

philosophie